Truck'n Country
css3menu.com

menu html by Css3Menu.com


Truck'n Country » Lobby » Smalltalk » Speditionen geht der Nachwuchs aus » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Speditionen geht der Nachwuchs aus
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Joe
Administrator


Minden-Lübbecke -[Deutschland]- MI Minden-Lübbecke -[Deutschland]- U 6 2 6

Dabei seit: 31.01.2009
Beiträge: 3.431
zum Gästebuch

Speditionen geht der Nachwuchs aus
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        Zum Anfang der Seite springen

Was sagt ihr dazu? [... *snip*]


Der Beitrag enthält 18 Zeichen.

Aber der Text wurde abgeschnitten, weil Du entweder noch nicht registriert bist oder Dich selbst nicht an der Community beteiligst.
Diese Meldung verschwindet, sobald Du Dich entweder registriert hast oder mitmachst, und Speditionen bewertest und kommentierst.
Wir stellen unsere Infos nur noch Usern zur Verfügung, die mit ihren eigenen Infos auch etwas für ihre Kollegen tun.
Alle Beiträge sind dann nach Prüfung wieder in voller Länge lesbar.

Joe hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
303815_173587342725192_100002217829218_379239_541196672_n.jpg



__________________
"Ich will mal so friedlich sterben wie mein Opa und nicht so wild kreischend wie sein Beifahrer"
28.07.2012 16:10 Joe ist offline E-Mail an Joe senden Homepage von Joe Beiträge von Joe suchen Nehmen Sie Joe in Ihre Freundesliste auf YIM-Name von Joe: truckandcountry
Der Betreiber und die Moderatoren von Truck'nCountry distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Joe am 28.07.2012 um 16:10 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung. Insbesondere bei kritischen Beiträgen bitten wir darum, folgendes Urteil zur Kenntnis zu nehmen.

can-drive



Dabei seit: 01.01.1970
Beiträge:
Gästebuch deaktiviert

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        Zum Anfang der Seite springen

Dieses Problem gibt es nicht nur in Europa.Ich denke , es ist eines der groessten Probleme in Nordamerika . Die Bahn kann hier nichts ausgleichen , da die Bahn in Nordamerika sozusagen komplett ausgelastet und dazu zu langsam und zu unflexibel ist .

Nun sollte man einmal drueber nachdenken , was in DE z.B. falsch laeuft . Man stellt ein "qualifizierungsprogramm " auf die Beine , was nur Geld kostet , ob die Fahrer dadurch besser "ausgebildet" sind bezweifle ich !!!
Die Verantwortlichkeiten werden immer mehr , die Bezahlung immer weniger . Wenn ich lese , [... *snip*]


Der Beitrag enthält 2485 Zeichen.

Aber der Text wurde abgeschnitten, weil Du entweder noch nicht registriert bist oder Dich selbst nicht an der Community beteiligst.
Diese Meldung verschwindet, sobald Du Dich entweder registriert hast oder mitmachst, und Speditionen bewertest und kommentierst.
Wir stellen unsere Infos nur noch Usern zur Verfügung, die mit ihren eigenen Infos auch etwas für ihre Kollegen tun.
Alle Beiträge sind dann nach Prüfung wieder in voller Länge lesbar.

02.08.2012 23:09 can-drive ist offline Beiträge von can-drive suchen Nehmen Sie can-drive in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber und die Moderatoren von Truck'nCountry distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von can-drive am 02.08.2012 um 23:09 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung. Insbesondere bei kritischen Beiträgen bitten wir darum, folgendes Urteil zur Kenntnis zu nehmen.

Actros56
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        Zum Anfang der Seite springen

Den Job will doch heute keiner mehr machen,es geht doch schon beim Gehalt los,die Arbeitgeber sollten mal überdenken ob sie nicht wieder gerechte Löhne zahlen wollen,dann haben sie auch keine Probleme. [... *snip*]


Der Beitrag enthält 211 Zeichen.

Aber der Text wurde abgeschnitten, weil Du entweder noch nicht registriert bist oder Dich selbst nicht an der Community beteiligst.
Diese Meldung verschwindet, sobald Du Dich entweder registriert hast oder mitmachst, und Speditionen bewertest und kommentierst.
Wir stellen unsere Infos nur noch Usern zur Verfügung, die mit ihren eigenen Infos auch etwas für ihre Kollegen tun.
Alle Beiträge sind dann nach Prüfung wieder in voller Länge lesbar.

03.08.2012 18:43
Der Betreiber und die Moderatoren von Truck'nCountry distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Actros56 am 03.08.2012 um 18:43 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung. Insbesondere bei kritischen Beiträgen bitten wir darum, folgendes Urteil zur Kenntnis zu nehmen.

Silverwolf79
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        Zum Anfang der Seite springen

Da muss man dann aber auch die Kunden mit in die Pflicht nehmen......der Kunde will alles immer billger haben......Qualität hat eben seinen preis.....
Und so lange die Kunden nicht bereit sind mehr zu zahlen können die Spediteure auch keine höheren Löhne zahlen......
Der Ostblock fährt für Dumpingpreise.....solange das so ist wird sich nie was ändern.
Nicht nur bei uns Fahrern steigen die Lebenshaltungskosten bei immer weniger Lohn.
Immer höhere Mautkosten,immer höhere Dieselkosten und Personalkosten machen den Spediteueren d [... *snip*]


Der Beitrag enthält 723 Zeichen.

Aber der Text wurde abgeschnitten, weil Du entweder noch nicht registriert bist oder Dich selbst nicht an der Community beteiligst.
Diese Meldung verschwindet, sobald Du Dich entweder registriert hast oder mitmachst, und Speditionen bewertest und kommentierst.
Wir stellen unsere Infos nur noch Usern zur Verfügung, die mit ihren eigenen Infos auch etwas für ihre Kollegen tun.
Alle Beiträge sind dann nach Prüfung wieder in voller Länge lesbar.

11.08.2012 14:43
Der Betreiber und die Moderatoren von Truck'nCountry distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Silverwolf79 am 11.08.2012 um 14:43 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung. Insbesondere bei kritischen Beiträgen bitten wir darum, folgendes Urteil zur Kenntnis zu nehmen.

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Truck'n Country » Lobby » Smalltalk » Speditionen geht der Nachwuchs aus

Views heute: 5.098 | Views gestern: 18.982 | Views gesamt: 38.783.582


This site is best viewed with open eyes and a human brain ver. 1.0 or above.
Forensoftware: Burning Board 2.3.2, entwickelt von WoltLab GmbH

Impressum

Deine Werbung / Dein Banner hier? Mach uns ein Angebot...